Parodontologie - ZahnZentrum Wismar.de

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Parodontologie
SCHMERZFREIE BEHANDLUNG AKUTER UND CHRONISCHER ZAHNFLEISCHERKRANKUNGEN

Wir behandeln eine Parodontitis besonders sanft - mit Laser- und Ultraschalltechnik. Eine gründliche Diagnose vorweg gibt Aufschluss über den Schweregrad der Erkrankung. Dazu gehören das Messen der Taschentiefe mit Spezialinstrumenten, die Überprüfung der Festigkeit des Zahnfleisches sowie der Knochendichte mit einem Röntgenbild.

Bei der Parodontitis-Behandlung werden Zähne und Zahnfleischtaschen gründlich gereinigt, um Plaque und Zahnstein zu entfernen. Wir arbeiten dabei besonders sanft und effektiv mit Laser- und Ultraschalltechnik.

Wichtigstes Ziel der Parodontitis-Behandlung ist, den Krankheitsverlauf zu stoppen und das umliegende Gewebe und schließlich die Zähne zu erhalten. Die Aussichten dazu sind meist sehr gut, ein Erfolg setzt jedoch auch die Mitarbeit 
des Patienten voraus. 

Wie empfehlen im Anschluss an die Behandlung regelmäßige Kontrolluntersuchungen und leiten zur optimalen Mundhygiene zu Hause an. Eine professionelle Zahnreinigung sollte den Heilungsverlauf unterstützen. Wir erinnern Sie auf Wusch in unserem Recall-System an die Termine zur Nachuntersuchung. 
Sprechen Sie uns an!




zurück

 
Impressum
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü